German Pilot Lounge









Mitglied der German Pilot Lounge (GPL) werden

Da die GPL von Beginn an auch als Community existiert, gibt es drei Arten von Mitgliedschaften:

  • Gelegenheitsspieler: Jeder, der sich im Forum registriert, nimmt an den Aktivitäten der GPL teil, ist jedoch nicht Mitglied der Flotte.
  • Anwärter: Sind Teil der GPL-Flotte, haben aber noch eingeschränkte Pflichten und Rechte. Der Anwärter-Status ist i. d. R. eine Art Probezeit bevor man sich entscheidet Vollmitglied zu werden. Er kann aber auch für längere Zeit aufrecht erhalten werden. Um Anwärter zu werden, reicht es aus, sich im Forum zu registrieren, im entsprechenen Forum kurz vorzustellen und eines der Ratsmitglieder anzusprechen, dass man Anwärter werden möchte.
  • Vollmitglieder: Bilden den Kern der Flotte und haben besondere Rechte und Pflichten. Die Vollmitgliedschaft kann nach einem Gespräch mit einem Ratsmitglied und einer kurzen Probezeit als Anwärter gewährt werden. Zum Vollmitglied kann nur befördert werden, wer mindestens ein mal pro Woche auf dem Teamspeak anwesend ist.

Alle Mitglieder nehmen ganz normal an unserer Community teil und haben, unabhängig von der Art der Mitgliedschaft, Zugrif auf Forum, Facebook-Gruppe und Teamspeak. Gelegenheitsspieler ohne Anwärterstatus können nicht an Entscheidungen der GPL (Wahlen, Abstimmungen) mitwirken und haben auf den Mitgliederbereich des Forums keinen Zugriff. Alle anderen Foren stehen ihnen offen und sie können natürlich an allen Aktivitäten der GPL teilnehmen. Wir erwarten ein Mindestalter von 18 Jahren.

Anwärter haben folgende Rechte und Pflichten:

  • Können Geschwadern beitreten.
  • Können der PvP- und/oder PvE-Sektion der GPL beitreten (organisiertes Teamplay für PvP und PvE).
  • Vollzugriff auf alle Foren inkl. Mitgliederforum.
  • Anwärter sind regelmäßig für die Flotte aktiv.
  • Dürfen den Rat wählen aber nicht für diesen kandidieren.
  • Spielen überwiegend im Open-Modus.

Vollmitglieder haben die folgenden zusätzlichen Rechte und Pflichten:

  • Erhalten ein [GPL] Clantag und sind verpflichtet dieses zu tragen, um sich als GPL-Mitglied zu erkennen zu geben.
  • Können für den Rat kandidieren.
  • Können Geschwader gründen und ihnen beitreten
  • Unterstützen regelmäßig das Heimatsystems und die Expansionssysteme, in denen die GPL die Kontrollfraktion ist, durch Missionen.
  • Anweisungen des Rats muss Folge geleistet werden (z.B. Bountyhunting-Verbot im Heimatsystem).
  • Aktivität im Forum, in der Facebook-Gruppe oder auf dem Teamspeak-Server.
  • Vollmitglieder sollten mindestens ein mal pro Woche auf dem Teamspeak anwesend sein.

Weiterhin gibt es in der GPL den Rang Offizier. Offiziere nehmen eine aktive Aufgabe in der GPL war (z. B. Führungsaufgabe in der CF, PvE-Koordination etc.), haben Vorbildfunktion und sind regelmäßig für die GPL aktiv sowie im TS anwesend.


Clantag für Vollmitglieder

Das Clantag erscheint im CMDR-Namen in der Form "CMDR NAME [GPL]" und dient dazu, Mitglieder unserer Gruppe zu identifizieren und "Unfälle" im Piratengebiet zu vermeiden. Um euren CMDR-Namen entsprechend zu erweitern, senden Vollmitglieder einfach ein Tech. Support Ticket an Frontier und referenzieren die ursprüngliche Ticket-Nummer. Die Ticket-Nummer erhaltet ihr von einem Ratsmitglied, wenn ihr zum Vollmitglied werdet. Ein Beispiel für die Formulierung des Tickets findet ihr in diesem Post.

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.