Noch nicht registriert? Dann wird es Zeit!
registrieren  

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bislang unerforschtes System entdecken

#1
Hallo zusammen,

ich möchte in Elite Dangerous Systeme entdecken. Nun ist es ja so, dass auf MEINER Karte erstmal nicht angezeigt wird, welche Systeme bereits (von irgendjemandem) bereits untersucht wurden. Solange ich noch nicht in dem System war, ist die Systemansicht halt rot und ich kenne es noch nicht. Wenn ich im System bin, sehe ich dann zumeist, wer der erste Entdecker war.
(Bitte korrigiert mich, falls irgendwas davon falsch ist.)

Nun zu meiner Frage: Wie finde ich denn jetzt Systeme, die ich wirklich als erster entdecken bzw. erforschen kann? Außer natürlich durch unzähliges ausprobieren....
Gibt es da eine in-game-Methode oder etwas außerhalb des Spieles?

Sm30

Vielen Dank schon mal!
Smarty
Zitieren

#2
Ich wüsste jetzt nicht, ob es dazu eine Methode gibt. Aber einfach mal in eine Richtung losfliegen und sobald du ein- bis zweitausend Lichtjahre aus der Bubble raus bist, passiert das praktisch automatisch. Cmdr Fazius ist ja gerade auf Tour, versuch doch mal, ihn einzuholen, dann wirst du sehr sehr viele Erstentdeckungen machen!
[Bild: BC.Eisen_SEC.png]
Zitieren

#3
Schau mal hier: https://edastro.com/galmap/
Die Karte zeigt ungefähr an, wieviele Spieler schon wo in der Galaxie waren. (Rechts oben auf das Symbol klicken und Dann "Regions" aktivieren, sonst bleiben Postionen noch etwas unklar.) Das "dicke Rote Ding" ist unsere Bubble. Dort wirst du nichts neues entdecken können. Die roten/gelben/grünen "Geraden" sind häufig geflogene Wege z.B. nach Colonia oder Sagittarius A* oder anderen POI. Auch dort wirst du wenig neues entdecken können.
Also solltest du dich eher auf die blauen/schwarzen Bereiche konzentrieren. Dazu kommt, dass die meisten Leute nah der "Galactic Plane" fliegen. Also wenn wir mal mit irdischen Richtungen sprechen: sie bewegen sich oft nach Norden, Süden, Osten, Westen. Aber seltener nach oben oder unten. Wenn du aus der Bubble z.B: 500 Ly nach "oben" oder "unten" fliegst und dann in eine Richtung fliegst, in der es auf der Karte blau aussieht, wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch neue Systeme entdecken. Hilfreich bei der Planung kann z.B. EDDiscovery sein. Da suchst du dir ein Ziel heraus und fliegst es in-Game dann einfach an. Bei weiterem Klärungsbedarf einfach mal im Discord beispielsweise McThrust, Fazius oder mich anschreiben, dann können wir das mal durchgehen.
Zitieren

#4
Super, vielen Dank! Das probiere ich jetzt mal.
Zitieren

#5
Hallo zusammen,

Danke nochmals für die Tipps. Bin jetzt tausende LJ gereist und habe Sternsysteme gefunden, bei denen kein Eintrag "zuerst entdeckt von xyz" drinstand.
Allerdings kann ich das System komplett scannen und auch die Planeten komplett scannen, ohne dass dann ein entsprechender Eintrag mit meinem Namen drinsteht. Auch nicht, wenn ich das System verlasse und erneut reinfliege.
Woran liegt das?

Viele Grüße,
der Weitgereiste
Zitieren

#6
Hi,

damit man dir endgültig zur Erstentdeckung gratulieren kann, musst du die Daten noch zurück an eine Station bringen und dort bei Universal Cartographics verkaufen. Wenn du wegen der hohen Beträge Bedenken hast, die verlorengehen würden, wenn du das Schiff crashst, kannst du mal schauen, ob du einen Carrier mit Universal Cartographics-Dienst in der Nähe hast: https://edastro.com/galmap/ - dann oben rechts bei dem 3-Layer-Symbol am besten Regions, Sectors, DSSA Carriers, IGAU Carriers, STAR Carriers auswählen. Und wenn du deine eigene Position anzeigen lassen möchtest, kannst du links auf das Fadenkreuz klicken und die aktuellste Journal-Datei auswählen, dann wird dein Standort importiert.

Gruß
Belektro

P.S.: im Discord ist die Hilfe meist schneller zu bekommen Sm32
Zitieren

#7
Vielen Dank, super Hilfe!

Dumme Frage: Was ist Discord?
Zitieren

#8
https://discord.com/
Zitieren

#9
https://www.pilot-lounge.de/gpl_extern.php

Wenn du GPL Mitglied wärst, wüsstest du das :-)
[Bild: Floyd_09_SEC.png]
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste