Noch nicht registriert? Dann wird es Zeit!
registrieren  

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The LONG WAY HOME

#1
So schön das erreichen des BEAGLE POINTS auch war , mal ehrlich 
so richtig was los ist hier draussen nicht

um es mal auf den punkt zu bringen
HIER DRAUSSEN LIEGT DER HUND BEGRABEN


also hmm suchen wir doch mal interessante sachen hier draussen
aheemmmm reisebusse.... voller rentner und kaffeeefahrten und was das...
ein ausflugsdampfer mit mandelförmigen augen tragenden aliens welche alle mit
historischen kleinbildkameras ausgerüstet sind ?   

ok was gibts denn noch rund herum ??

ED discovvery ziegt uns auf der 3d map da sone touristeninfos  vergessen wirs... 
aber hier ....  nen materialsammelstandort ,   hätte jetzt ja dank dem Distance world carrier
hier sogar mal einen mini abbau laser stufe 1a an board allerdings keinen laderaum , keinen
erzscanner und müsste jeden trümmer mit der frachtluke selber fangen....
reicht für ne GERINGE MENGE und für notfälle , material braucht keinen PLATZ.


LOL ist das unser EISEN der das Lorant depot kartographiert hatte ?
Danke alterchen ! für deine vorarbeit


https://www.edsm.net/en/system/id/187256...JH-D+c12-0

   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#2
Ups!? So lange bin ich nicht dabei und bei mir war schon immer das "BC." vorne dran.
[Bild: BC.Eisen_SEC.png]
Zitieren

#3
oha noch nen eisen...

ok
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#4
so bin mal in lorant depot gelandet 
dort gibts wirklich ergiebige materialsammelpunkte auf den oberflächen

ist ein bisschen wie der garten eden hier ...fehlt nur noch die schlange
und ne eva  8))

wirklich hier im 1a  9 sammelpunkte geo 
dort hängen die trauben dreifach gestaffelt an den schloten

arsen , ytrium vanadium und andere
gutes zeugs was bei mir langsam knapp war
und hier gibts noch viel mehr

der srv kommt hier mal ne weile zum einsatz
werde mal sehen , wie lange ichs hier aushalte

tief wühlen die räder unseres srv den boden des garten eden auf
und hinterlassen unseren blutigen abdruck beim plündern dieses paradieses !!!


Angehängte Dateien Bild(er)
           
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#5
the long way home

   

wir sitzen hier gemütlich am lagerfeuer

planung für den rückflug   wir werden versuchen auf der "östlichen" seite
der milchstraße einen weg zurück zu finden
hier existiert die carrierkette der dssa schiffe ebenfalls

derzeitig noch oben bei beagle  
der ABYSS der Abgrund
(eine relativ sternenleere gegend zwischen den spiralarmen der galaxis )
vor mir und der betreffende carrier etwa 15.000 LJ entfernt

eine neue technik wird nach dem abyss ausprobiert
dabei werden wir in neutronensterne reichere schichten eintauchen

der weg ist das ziel !

   

   

nexter dssa carrier die JOLLY ROGERS


   



Der Jolly Roger oder „die Piratenflagge“, häufig auch Totenkopfflagge,
ist die schwarze Flagge von Piratenschiffen.
Sie wird, in Anlehnung an den britischen Union Jack,
auch Black Jack genannt.

   

also das nächste ziel    die Jolly rogers in Ooctarbs NR-W e1-0
ieser seitenarm hier ist extrem wenig mit neutronensternen bestückt ich sehe etwa 170 sprünge NOCH
muss mir eventuellw as einfallen lassen höher tiefer geht auch nicht in dem bereich
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#6
Nach 15.000 Lichtjahren reise mit nur wenigen Neutronen Sprüngen bin ich heute abend enndlich auf der DSSA JOLLY ROGERS eingetroffen
und habe auch gleich den Jolly rogers skull hier im eingangsbereich gefunden  8))

Das System hier ist gut ausgesucht und bietet ne menge Prospecting oder Materialsammelorte
gut für carrier welche wieder aufgefrischt werden müssen

Leider hat mein Schiff auf der Etappe schwere Abnutzungserscheinungen an der Hülle erhalten.
Die werden wohl noch ne Weile zu sehen sein.

Ich habe leider feststellen müssen das mir das JUMPONIUM nicht so richtig weitergeholfen hatte.
Konkret kann man nicht in Ähnlicher weise wie mit dem Neutronen Highway unterwegs sein
Das System der FSA Injektion funktioniert anders

Ebenfalls sehe ich auf dem TAB1 in der Zielauswahl keine systeme weiter weg als 60 Lichtjahre benannt.

Ich kann das derzeit nicht genau ergründen und betrachte die FSA Injektion als einzelne HILFE
falls der Sprit nicht fürs nächste sytem ausreicht , der Sprung also kürzer ausfallen würde
EINZELNE SPRÜNGE mit reduzierten Spritverbrauch.

Aus dem Fall wird der Kurs geändert , weg von dem bislang bevorzugten Seitenarm mehr hin zum Zentrum
Die Dichte der möglichen Neutronensprünge muss erhöht werden.
derzeit kommt ich fast nur mit 60er Sprünge voran...

   

   

   

   

   

   

so   jetzt haben mir ein paar jungs an der bar drinks spendiert ... ich glaub die wollen mich
zur PIRATIN ehrenhalber ernennen .... 8))  das wird lustig...

haben die hier eigendlich eine Planke ?



ich bliebe im ostbogen aussen werde an 2 carrier (abseits stehende) vorbei springen
der nächste steht in 19.000 LJ und braucht 200 Sprünge ca (mehr neutronensterne)

SYTEM Ihab JI-B d13-16

DSSA - Stellar Oasis [J8Y-8HT] #22.02.001 (Mare Somnia)
Ihab JI-B d13-16
(Refuel, Repair, Armoury, Shipyard, Outfitting, UC)
(DSSA Fleet Carrier)
51,753.15 ly from Sol

wie gesagt die strecke geht über nen bogen aussen im östlichen rand runter

Eastside galaxy

   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#7
__- MARE SOMNIA -__   
frei übersetzt
das Meer der Stille 

Eintritt in die Region  wo die DSSA STELLAR OASIS ihren Standort hat.
noch ca. 5000 LJ entfernt

die ASP EXPLORER schlägt sich gut aber die zurückgelegte Strecke hinterlässt deutliche Spuren an der Hülle



“Ein richtiger Steuermann fährt mit zerissenem Segel,
 und wenn er die Takelage verloren hat, zwingt er dennoch
 den entmasteten Rumpf des Schiffes auf Kurs.”

(Lucius Annaeus Seneca  +65 nach christi )



   

   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#8
DSSA STELLAR OASIS ERREICHT

das ist wirklich ne OASE  der scheich hier hat 100% Aufschlag auf alles 8))
Ne im Erst    ich freue mich das hier ne Wartung möglich ist

Im Hangar das Schiff unter die Lupe genommen , Oh Schreck,
die Spuren des langen Fluges sind wirklich schlimm
In der Werft leider gerade keine Farbe vorhanden ....

Sehe hier 4 Schiffstypen angeboten  Sidewinder - beide VIPERS und ne Cobra
Jedoch gibts hier nix an Teile zu kaufen  also nur Standart Austattung

Verkaufe meine Scandaten der letzten 20.000 LJ  hier auf dem Carrier
und mache im schnitt fast 35 mio Gewinn ca.

Alles in allem ein Licht in der Dunkelheit hier aber die Karawane zieht weiter von der OASE
mit besten Gruss an den Scheich !....

Sm28 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#9
So weitere Planung sieht vor den STAR Carrier in der Eastside zu erreichen
vorher macht ein einlenken zur Mitte hin wenig sinn.
man landet in den Zwischenraum zwischen den Spiralarmen
in der Pampas  sozusagen


HSRC Deep Thought [Q4L-5TY]
Abairdy XR-I b26-0
(STAR Fleet Carrier)
45,172.14 ly from Sol


12,807.79  Lichtjahre   - 138 Sprünge


Auf nach
Abairdy XR-I b26-0

   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#10
nach dem ich verzweifelt versuchte auf dem carrier zu reparieren ohne die bereits auf 0% befindliche lackierung
wieder anzufassen (der beschädigungsstatus blieb trotz neustart landung ) suchte ich verzweifelt farbe...


im Casino mich durchgefragt wurde mein kiste die lachnummer
der grund warum der gesamte anfliegende verkehr vorhin umgeleitet wurde
als die fluglotsen den erbärmlichen Zustand auf der videoerfassung sahen
und nen landeplatz aussen abseits von allem was irgendwie feuer fangen kann 8))

ein händler erbarmte sich dann meiner und teilte mir mit das er für nen Kunden farbe
im frachtraum hat . die lieferung sei eh nicht mehr vollständig an board da kein platz
mehr war und die hälfte etwa noch am raumhafen steht.

er hat sogar etwas in meinem farbton und auf ein paar fässer mehr oder weniger
kommts bei dem kunden nicht an. allerdings verlangte der händler dafür eine gegenleistung.
er hatte gehört das mein bordcomputer viele neue scandaten aus der abgelegen region
weiter nördlich hatte. er verlangte eine kopie meiner navigationskarten um dort
selber profitable system zu finden. wir wurden uns einig.

gesagt getan das schiff steht nun wieder mit einer vollständigen lackierung im hangar
der händler kann dort im norden ihm unbekannte systeme aufsuchen und material farmen.

ein guter deal für uns beide !
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
2 Gast/Gäste