German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


VIRPIL Controls
#1
Bin ich durch Zufall drauf gestoßen: https://virpil.com/en/blog

Kennt das jemand? Aussehen tut's ja geil...
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#2
Kenne ich nicht.
Habe mir gerade den Thrustmaster Hotas zugelegt.
[Bild: 1008.png]
                                                               Gründungsmitglied
Antworten
#3
Hatte ich mir mal näher angesehen, war mir unterm Strich aber zu teuer.
[Bild: Mokel%20DeLorean%20Mix.gif?dl=1]
Antworten
#4
Habe ich seit Monaten, Knüppel wie Gashebel, m.E. das Beste auf dem Markt. Die Programmierung des Throttle ist noch ein wenig unreif, da muss man evt. Hilfsmittel wie JoyToKey oder Joystick-Gremlin bemühen. Aber die Hardware an sich ist m.E. noch eine Klasse besser als Thrustmaster. Sicher teuer, aber wer sich eine echte Belohnung gönnen will, der greife zu.
Antworten
#5
Hat die Throttle eine Mittelstellung?

Welchen Controller hast Du genau? VPC WarBRD Grip mit VPC WarBRD Base?
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#6
Bevor ich viele Worte mache, die Links zu meiner Hardware zum Anschauen:

https://virpil-controls.eu/vpc-mongoost-50cm-base.html (habe die erste Serie, intern wurde in Details etwas verbessert, sollte vom Verhalten her mind. gleich gut sein)
https://virpil-controls.eu/vpc-mongoost-50cm2-grip.html (habe auch die erste Serie, ein paar Knöpfe sind anders, d.h. die aktuelle Variante ist besser geworden, bes. für komplexe Cockpits wie jene der Jets in DCS.)
https://virpil-controls.eu/vpc-flightsti...nsion.html (die Verlängerung bringt das Ganze so richtig zum leuchten - wieso hatte ich früher Probleme, auf einem Träger zu landen?)
https://virpil-controls.eu/vpc-desk-mount-l.html (grundsolide und stabil auch bei heftigem Rühren, eher rutscht der Tisch)

Die o.a. Combo ist für mich gesetzt - ganz klar Luxus, aber m.E. auch ggü. einem Thrustmaster mit echtem Mehrwert an Präzision. Ich hätte nie gedacht, das man gerade in der "neutralen" Mittelstellung durch diese durchgehend genaue Steuerung so viel gewinnen kann. Ich bin alles andere als ein passionierter Kurvenkämpfer - für Aufgaben wie genaues Einhalten der G-Zahlen, optimale Kurvengeschwindigkeiten etc ist das ideales Handwerkszeug.

Dazu ein Sahnehäubchen:

https://virpil-controls.eu/vpc-mongoost-...ottle.html

Zu deiner Frage: es steht wohl die zweite Version kurz vor der Veröffentlichung (Details irgendwo hier: https://forum.virpil.com/). Da ändert sich einiges, auch die Rasterung wird wohl weg gelassen. Wenn Dir die "Mittelstellung" für den teilbaren Gashebel wichtig ist: jeder Gashebel hat in dieser ersten Produktionsvariante einen frei einstellbaren Rasterring, den Du z.B. bei 50% Auslenkung festschrauben kannst. Ich habe einen Ring bei ca. 35%, den anderen bei 85% festgeschraubt. Gekoppelt habe ich so für Propellerflugzeuge den Leerlauf und die Steigleistung schon Mal ohne Hinsehen drin. Die beiden Drehknöpfe unten und der Drehring am Gashebel haben ebenfalls eine (fix arretierte) Mittelrasterung.

Sicher teuer das Ganze, aber saugut. Das Handwerk ist "Echte Deutsche Wertarbeit", im Sinne von Vor-Wende-Ware, bevor man in der BRD den BWL'ern und Juristen die Betriebe überlassen hat ;-p
--
Retnek - Old Europe
Antworten
#7
Sm19 Gibt es einen Laden wo man sich Virpil Hardware mal anschauen kann? Sieht ja mehr als interessant aus. Nutzt die einer zur Zeit?
Antworten
#8
(14.10.2019, 21:17)Nobby schrieb: Sm19 Gibt es einen Laden wo man sich Virpil Hardware mal anschauen kann? Sieht ja mehr als interessant aus. Nutzt die einer zur Zeit?

Ich kenne keinen Virpil-Showroom (Berlin). Ulli hat bereits einen und Don's Virpil soll diese Woche ankommen.
Ich bin auch (frischer) TM Warthog-Pilot. Virpil soll NOCH besser sein als der Warthog und DER ist schon geil. Man hat da RICHTIG was in der Hand!
(Bitte keine Prä-Pubertären Anspielungen jetzt!) Icon_e_wink
[Bild: Eliza%20McDougal%20SEC.png?dl=1]
Antworten
#9
Die Hardware ist MEGA, vor allem die Throttle. Das beste was ich im Gaming-Bereich je gesehen habe. Natürlich hat das Ding viiiieeellll zu viele Buttons etc. für ED - aber das ist ein Luxusproblem, muss man ja nicht alle nutzen.
Die Software ist ok, aber es fehlt komplett an Doku. Gibt aber eine Reihe von Ýoutube-Videos. Mit der Konfig des 8-way Hat als POV (statt Buttons) hatte ich anfangs ziemlich zu kämpfen.

Mein Hauptproblem ist (natürlich), dass ich alles neu und clever belegen muss und aus beruflichen Gründen aktuell fast keine Zeit habe.

Es gibt von Virpil übrigens seit kurzem auch ein etwas günstigeres Throttle mit weniger Buttons: https://virpil-controls.eu/vpc-mongoost-...ottle.html

"günstiger" ist hier natürlich ein relativer Begriff...
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.