German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


[Erkundungsflug] Thargoiden-Friedhof
#1
Hallo zusammen,

ich hab in einem Internetforum gelesen, es gäbe im System "HIP 19026" einen Thargoiden-Friedhof, welcher in Rätsel beherbergen soll...
nun ja, wir sind Explorer, also heißt es jetzt exploren Icon_e_biggrin
Ich werde in meinem ersten Sprung zum System erstmal das System und den Zielplaneten auskundschaften, ob es dort feindliches Leben gibt.

Melde mich, sobald am Ziel angekommen...
[Bild: 158890.png?1549523359]
Antworten
#2
Habt ihr schon mal derartiges gesehen???

https://imgur.com/a/1SCRg6B

Anscheinend braucht man Unknown Artefacts, um dieses "Tor" zu öffnen und hinein zu gelangen, was sich dahinter verbirgt konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.
Weiß jemand woher ich diese UA's bekomme?
[Bild: 158890.png?1549523359]
Antworten
#3
Es gibt irgendwo in der n'he der bubble ne Absturzstelle eines Thargoids und einer Anavonda. Da liegen die Dinger rum...kann Dir immo aber keine Koordinaten nennen
[Bild: Signatur%20SEC%20Eliza.png?dl=1]
Antworten
#4
Es gibt , glaube ich , so was wie Thargoidenbasis die man erforschen kann.
[Bild: 1008.png]
                                                               Gründungsmitglied
Antworten
#5
Brauchte man diese UAs nicht auch für prof. Pallin? Weiß leider nicht mehr wo ich die her hatte.
Diesen Friedhof will imir unbedingt auch mal ansehen
[Bild: 160809.png]
Antworten
#6
jup...auch palin wollte sowas...aber nur fragmente...die bekommste, wenn du die Sensors mit dem srv zerstörst..25 stück wenn ich nicht täusche
[Bild: Signatur%20SEC%20Eliza.png?dl=1]
Antworten
#7
Ja, derartiges haben wir schon mal gesehen. Aber lang lang ist's her. Ich kann allen, die es noch nicht gesehen haben es nur empfehlen!

Tipp: Lasst euch nicht durch Youtube Videos spoilern, sondern verschafft euch selbst Zugang zu dieser Struktur. Neben einem Unknown Artifact benötigt man noch eine Unknown Probe, dann heißt es "Sesam öffne dich" Icon_e_wink
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#8
Hier ist eine Seite mit einem Haufen interessanter Planeten-Koordinaten:

https://www.hotdoy.ca/edbearing/

Ich glaube hier findet man USs:
Thargoid Cyclop crash site
HIP 17403
A 4 A
-34.9821
-141.4141
Antworten
#9
Ich wäre an einer entsprechenden Gruppenexpedition interessiert.
Mag das jemand im Team erkunden?
Meine Accounts:
CMDR schentuu     | INARAEDSM | BGS
CMDR Sherdaylyn  | INARAEDSM | Exploration
Antworten
#10
(10.02.2019, 13:48)schentuu schrieb: Ich wäre an einer entsprechenden Gruppenexpedition interessiert.
Mag das jemand im Team erkunden?

Grundsätzlich hätte ich schon Interesse, hab leider nur immer mein massives Online- (TS) Zeitproblem. Ziemlich sicher kann ich eigentlich nur immer Mittwoch/Donnerstag ab 16:30 Uhr, manchmal auch Montags...
[Bild: Signatur%20SEC%20Fazius.png?dl=1]

Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.