German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Beyond - Chapter Four - Beta Update (Week 2)
#1
Die Beta2 startet morgen, 7. November: https://forums.frontier.co.uk/showthread...e-(Week-2)
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#2
Ja dann Squadron und Mining. Ich freue mich drauf.
[Bild: 91064.png]
Antworten
#3
Hier geht's zu den Patchnotes: https://forums.frontier.co.uk/showthread...our-Beta-2
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#4
Aus den Patchnotes: "Switched the Discovery Scanner to a built in module, that is fitted to all ships. This frees up a slot for players to use. Refunded credits too"
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#5
...super!!! Slots hat man ja immer zu wenige....
Sm25
Antworten
#6
Mich interessieren eher die VR-Fixes...Hoffe sie bügeln alles aus, bis zum Release. Elite kann ich ohne Rift nicht zocken.
Shoot Straight and Fly Safe,
Eli
Antworten
#7
Cool. Bei über 50 Schiffen mit dem Advanced Discovery Scanner zu je 1,5 Mio gibt's also ein bisschen Taschengeld Icon_razz

Mining habe ich gestern nochmal ausprobiert und bin leider nach wie vor sehr ernüchtert: Einen Asteroiden zum Sprengen habe ich wieder nicht gefunden, und die Subsurface Deposits sind einfach lächerlich. Man muss ewig um den Brocken rumkreisen um in Schussposition zu kommen, verschwendet dann eine von 48 Raketen, und bekommt: Ein Bröckchen mit 40% Uranite!
Dazu der ganze Hick Hack mit Mode Switch, zig Feuergruppen, etc.

Die Mechanik an sich ist ganz witzig mit dem Bohren. Sprengung vermutlich genau so. Nur lohnt es einfach nicht.

Na mal schaun, vielleicht fängt Frontier jetzt nach den Livestreams ja an es selber mal zu testen. Dann müssten sie eigentlich nach 5 Minuten merken wie unhandlich das ganze Gedöns ohne #devmagic ist.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#8
(09.11.2018, 08:51)Mokel DeLorean schrieb: Cool. Bei über 50 Schiffen mit dem Advanced Discovery Scanner zu je 1,5 Mio gibt's also ein bisschen Taschengeld Icon_razz

Mining habe ich gestern nochmal ausprobiert und bin leider nach wie vor sehr ernüchtert: Einen Asteroiden zum Sprengen habe ich wieder nicht gefunden, und die Subsurface Deposits sind einfach lächerlich. Man muss ewig um den Brocken rumkreisen um in Schussposition zu kommen, verschwendet dann eine von 48 Raketen, und bekommt: Ein Bröckchen mit 40% Uranite!
Dazu der ganze Hick Hack mit Mode Switch, zig Feuergruppen, etc.

Die Mechanik an sich ist ganz witzig mit dem Bohren. Sprengung vermutlich genau so. Nur lohnt es einfach nicht.

Na mal schaun, vielleicht fängt Frontier jetzt nach den Livestreams ja an es selber mal zu testen. Dann müssten sie eigentlich nach 5 Minuten merken wie unhandlich das ganze Gedöns ohne #devmagic ist.

Gestern, Im Stream, hat Adam gemeint, dass sie sich den Community-Feedback, speziell zum Mining, zu Herzen nehmen und sich Gedanken, vor Allem, ums Balancing machen werden. Deswegen sei ja die Beta da.
Testet die Hölle aus der Beta, sagt uns wo wir noch was drehen müssen, wo noch Bugs rumlungern...
Ganz ehrlich, diesmal, denke ich, sind es nicht nur irgendwelche Marketing-Floskeln.

Zumindest darf man hoffen.  Icon_e_wink

Edit:
Was mir noch einfiel: Den ADS konnte man doch pimpen? Was ist eigentlich damit? Seit wann kann man integrierte Module pimpen?

Dann noch das Mining...mit dem ganzen zusätzlichen Gedöns, kann ich meine T7 verschrotten lassen...auch meine T6...also Erze in Outposts abgeben ist dann wohl Geschichte. Um alles einsetzen zu können, braucht man quasi einen der Big 3...sonst wirds eng, oder man kann nicht alles aus ner Kartoffel "ausräumen". Welch Verschwendung.

Nichts desto Trotz: die "Mamba" ist ja mal ein Schmuckstück von Schiffsdesign! Passt wie ein Remlock-Anzug zu mir. Nur der Huge-HP oben drauf...der zerstört ALLES....und damit meine ich keine anderen Schiffe!
Shoot Straight and Fly Safe,
Eli
Antworten
#9
Nein, der DSS ließ sich pimpen, nicht der ADS.
Ja, Mining mit kleinen oder auch mittleren Schiffen wird schwierig. Außer man bräuchte nicht alle Module sondern könnte sich 100% auf Deep Core Mining konzentrieren. Das lohnt aber nicht, wenn nur 1 von 100 Brocken sich sprengen lassen, und dann zum Lohn da 7 Bröcken mit 30% Mineral rauskommen.
Und auch ja: Ich fand den Hardpoint auch total übertrieben, zumindest an dieser Position. Laser mag ja gehen, aber von ner Kanone oder dergleichen müsste man ja taub werden... wobei... im All... Icon_e_wink
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#10
(09.11.2018, 11:30)Mokel DeLorean schrieb: Nein, der DSS ließ sich pimpen, nicht der ADS.
...
Und auch ja: Ich fand den Hardpoint auch total übertrieben, zumindest an dieser Position. Laser mag ja gehen, aber von ner Kanone oder dergleichen müsste man ja taub werden... wobei... im All... Icon_e_wink

Okay... mein Irrtum Icon_razz

Ganz ehrlich egal welche Wumme...ein HUGE- HP einfach draufgeballert? Zerstört das ganze Design...Hätten sie lieber 2 Large in den Triebwerksgondeln versteckt oder unter die Retro-Thruster-Abdeckungen...Hätte das Design wenigstens, halbwegs, erhalten...aber DAS???? wft?
Shoot Straight and Fly Safe,
Eli
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.