German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Erkundung: Blanco 1 Sector
#1
Hallo Piloten,

meine Erkundung des Blanco 1 Sectors schreitet voran.

Warum erkunde ich den eigentlich? Er liegt sehr nah an der Bubble (um die 1000Lj +/- 250 von Sol) und ist ziemlich unerkundet. Rund jedes 3te System ist noch nicht angeflogen worden. Er hat somit grosses Potenzial für Erstentdeckungen. Da ich bisher noch keine wirklich interessanten Objekte gefunden habe, die sich lohnen zu posten, habe ich mich damit auch zurückgehalten. Natürlich gibt es den ein oder anderen terraformierbaren und erdähnlichen Planeten. Doch die sind diese rar gesäät, da es sich in der Hauptsache um Klasse M (gefühlt 90%) Sonnen handelt, was schon ungewöhnlich ist, da diese Klasse zwar in der Galaxie die Hauptgruppe der Sterne stellt jedoch nicht in dieser Verteilung auf ein so kleines Gebiet.

Ebenfalls befindet sich eingebettet eine Region (rund um AT Sculptoris) bestehend aus hauptsächlich Klasse F Sternen (extrem oft Doppelsterne) und einigen A und O Sternen. Diese Verteilung sieht auch sehr ungewöhnlich aus, wenn man mal ein paar Lichtjahre seitlich wegfliegt und zurückblickt. Diese Region verläuft von oben nach unten wie ein Band. Die Sonnen liegen sehr dicht beieinander (<5Lj). Ich denke mal es handelt sich bei der Region um einen ehemaligen Nebel. Das Alter der Sonnen mit durchschnittlich lediglich 5 Milliarden Jahren (Rest vom Blanco Sector liegt bei ca. 12).

Das einzige bisher interessante ist ein Doppel-Ringplanet mit Zwillingmonden innerhalb der beiden Ringe (Twins in the Rings). Leider sind diese nicht landbar, weshalb ich mir jetzt spare das System rauszusuchen.

Ich weiss nicht wieviele Blanco Sector 1 Systeme ich bereist habe, jedoch gehe ich von ca. 30% aus. Also liegen noch einige vor mir.

So dann mal guten Flug Kommandanten!
Antworten
#2
Viel Spaß bei deiner Tour.
Bin auf Bilder gespannt.
Hast du eine Karte wo dieser Sector liegt?
[Bild: 1008.png]
                                                               Gründungsmitglied
Antworten
#3
Gib einfach in der Galaxymap "Blanco Sector 1" ein. Dann wirste automatisch hingeleitet. Man kann auch einfach von Mikinn aus runterscrollen (Taste "F").
Um die Ansammlung mit den F Sternen zu finden einfach "AT Sculptoris" eingeben. Sieht man dann in der Galaxymap.

Oder habe ich die Frage falsch verstanden?
Antworten
#4
Nein, alles gut.
[Bild: 1008.png]
                                                               Gründungsmitglied
Antworten
#5
Oh mein Gott, anscheinend dauert diese Erkundung doch noch ein wenig länger als gedacht. Meine schätzung von damals schon 30% erledigt zu haben war mehr als falsch. Ich finde ständig neue unbesuchte und unvollständig erfasste Systeme. Echt ne Mammutaufgabe sowas zu machen. Denke mal ein Jahr wirds noch dauern. Besonders wenn ich weiter nach unten gehe und die Sternendichte abnimmt wirds schneller gehen.

Impressionen habe ich leider keine. Bin kein Fotograf. Mich interessieren die harten Fakten und Zahlen.

Wer von euch erkundet denn noch so wie ich? Region raussuchen und dort mal alles kartographieren.
Antworten
#6
(10.01.2019, 15:00)Krulor schrieb: Oh mein Gott, anscheinend dauert diese Erkundung doch noch ein wenig länger als gedacht. Meine schätzung von damals schon 30% erledigt zu haben war mehr als falsch. Ich finde ständig neue unbesuchte und unvollständig erfasste Systeme. Echt ne Mammutaufgabe sowas zu machen. Denke mal ein Jahr wirds noch dauern. Besonders wenn ich weiter nach unten gehe und die Sternendichte abnimmt wirds schneller gehen.

Impressionen habe ich leider keine. Bin kein Fotograf. Mich interessieren die harten Fakten und Zahlen.

Wer von euch erkundet denn noch so wie ich? Region raussuchen und dort mal alles kartographieren.

hab ich getan, während meiner Palin Tour...sobald ich in den Sektor einer "Wegmarke" angekommen bin, FSD auf "Eco" geschaltet und rund und durch die Nebel, bis es mir zu öde wurde und es mich drängte weiter zu ziehen, da ich sonst, fern der Zivilisation, versauert wäre. (Space-Madness) Icon_e_wink
[Bild: Signatur%20SEC%20Eliza.png?dl=1]
Antworten
#7
So extrem wie du hab ich das noch nicht gemacht, nur die Light Version: Ich habe versucht im Elysian Shore (der Teil der Galaxie, in dem Ulliversum's Star ist) möglichst alles aus dem Codex zu bestätigen.
[Bild: Mokel%20DeLorean%20Mix.gif?dl=1]
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.