German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


VR Gedöns
#31
Ziemlich beeindruckendes Video (recht weit unten im Artikel).

https://vrodo.de/varjo-stellt-zweiten-vr...n-trailer/
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#32
Die Hinweise verdichten sich, Pimax scheint wirklich VR-Brillen zu bauen:

https://vr-legion.de/news/news-pimax-8k-...unterwegs/

Ein Tester hat sie auch schon. Die Infos des Videos gehen leider gegen null, da Pimax keine negative Presse vor der fretigstellung des finalen Produkts möchte. Aber zwischen den Zeilen interpretiere ich zumindest, dass die Brille nicht kompletter Müll ist. Und ich finde, dass sie auch optisch was her macht:

https://www.youtube.com/watch?v=kjkTmsmKb5I

Scheinbar arbeiten sie auch daran, 360° Tracking mit einer Basisstation zu verwirklichen:

https://vrodo.de/pimax-8k-auslieferung-a...erschoben/
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#33
Wenn Star Citizen raus kommt, hab ich vielleich meine Pimax. Icon_rolleyes

https://vr-legion.de/news/pimax-8k-zweit...tberichte/
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#34
So lange dauert das noch mit der? Icon_e_biggrin
[Bild: Amazing%20Blyatman-GPL-SEC.png?dl=1]
Antworten
#35
Big Grin 
Hi VR-Interessierte GPl'ler,

bin rel. neu hier und wollte nun auch mal hier im Forum mein Senf abgeben, z.B. zum Thema VR:

ich spiele ED only VR (HTC Vive) + x56 Hotas, die ich bequem mit Halterungen an meinem Gaming-Stuhl befestigen kann ^^ >> es ist einfach Bombe, mega geil Icon_e_biggrin ...

> die bekannten Mankos(Gitter, niedrige Auflösung etc.) stören mich nicht, dafür ist das Spielgefühl in VR einfach zu gut Icon_e_biggrin ...
> mit SS (so ab x1,25) sieht es gut aus und die Schrift ist leserlich.
> kann es jedem nur empfehlen, wenn man die Möglichkeit hat, es einmal auszuprobieren, einfach fantastisch!

Achso, das hab ich vor wenigen Tagen entdeckt:

https://www.starvr.com/products/

Macht einen besseren Eindruck als alles was es gerade gibt (Rift/Vive/VivePro)!

> sie soll u.A. Eyetracking(Tobii) für FOV-Rendering integriert haben
> höhere Auflösung als VivePro
> 210° horizontal,130° vertikal FOV
> Steam 2.0 Tracking

Also Starvr hat für mich schon einige Features, wenn die so umgesetzt werden, da kann man schon von einem second Gen HMD sprechen.

Bis die verfügbar wird, hole ich mir evtl. aber noch die Vive Pro + eine passende RTX 2080Ti ... also nach meiner Ausbildung, wenn ich richtig Geld verdiene ^^... also so 1-2Q  '19 ...
wenns bis dahin nicht schon wieder was Besseres, Schnelleres geben sollte xD

Dont drink and Drive -
When u can Smoke and Fly! ^^

Fly safe CMDRs!

Gruß freeZer

Sm01
Antworten
#36
Das Thema Star-VR beobachte ich auch, aber wie es sich bisher abzeichnet, soll dieses Headset doch ein paar Tausender kosten. Ob das "normale" Leute kaufen können, ist auch noch nicht raus. Die Frage ist auch, wie gut das Eyetracking für Spiele wie Elite nutzbar ist. Aber gut klingt das auf jeden Fall, da in der StarVR auch OLED-Displays mit 90Hz verbaut werden.
Ich bin ja noch gespannt was Pimax liefert, wenn sie mal liefern. Ich werde das dann natürlich hier berichten.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#37
Tausender die CR Brille, Tausender die RTX 2080 Ti dazu, und dann fehlt nur noch ein passender PC drumherum.
Hoffentlich sind die kommenden VR Brillen mit halbwegs normaler Hardware zu betreiben. So wie ich das verstanden habe soll das u.a. dank Eye Tracking und damit verbunden auch weniger detailreichen Bildbereichen wohl möglich sein.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#38
Spekulation:

Für das passende FOV-Rendering ist bestimmt ein Haufen CPU-Leistung notwendig. Die GPU-Leistung wird vielleicht etwas weniger, obgleich für die 90Hz eine Onboardgrafik so schnell auch nicht reichen wird. Um ein High-End-System wird man also so einfach in nächster Zeit nicht drum rum kommen.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#39
(20.08.2018, 20:51)Blockadefan schrieb: Spekulation:

Für das passende FOV-Rendering ist bestimmt ein Haufen CPU-Leistung notwendig. Die GPU-Leistung wird vielleicht etwas weniger, obgleich für die 90Hz eine Onboardgrafik so schnell auch nicht reichen wird. Um ein High-End-System wird man also so einfach in nächster Zeit nicht drum rum kommen.

Japp, also eine ~ 600€ Grafikkarte, schneller 4-Kerner / 8-Threader (~300€) wird empfohlen.

Durch das Eyetracking + FOV-Renderm sollte jedoch auch wieder mehr Leistung frei werden, da ja nur dort, wo man dann hinschaut die Kantenglättung / Supersampling passiert.

Z.Z. habe ich auf dem Ganzen Bild SS (frist viel Leistung), durch die Linsen sieht man aber nur gerade aus scharf (Linsen-"Sweetspot" in der Mitte), die Grafikkarte verbräht also unnötig Leistung am Rand der Bilder.

> Durch das FOV-Rendern mit Eyetracking soll die Grafikkarte nur an den Stellen, wo man hinschaut SS betreiben und den Rand unscharf lassen.
Antworten
#40
Am Wochenende gab es für Bäcker der Pimax die Möglichkeit sich das Teil in Berlin anzusehen. Hier ein Fazit von Kaito:
https://elitedangerous.de/forum/index.ph...nd-der-8k/
Es gibt noch die Option von 8K auf 5K zu wechseln. Jetzt weiß ich auch nicht so recht, was mache. Ich hätte wohl doch mal hin fahren sollen. Icon_e_wink
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.