German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Aegis im Lockdown
#1
Or: The BGS strikes again Icon_neutral

Was heißt das jetzt? Ganz einfach: Es gibt kaum Schiffswerten / Outfitting oben in den Pleiaden, weil quasi alle Stationen mit Werft der Aegis gehören. Heißt, Schiffstransfer oder Module umbauen ist derzeit schwierig. Funktionierende Werften gibt es noch in Alcazar's Hope (in Merope, gehört Sirius Mining, ist aber auch schon in Civil Unrest) oder Blackmount Habitation (in HIP 17692, gehört der PRE).

Desweiteren - und das ist richtig blöde - können die Stationen nicht repariert werden:

[Bild: TEMBeYI.jpg]

[Bild: Kmy2eoo.jpg]

Ich würde mal sagen: Herzlichen Dank an die Vollpfosten die in den letzten Tagen nix besseres zu tun hatten als da oben die ganzen Type-10s abzuschießen Sm24
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten
#2
Nicht so gut. Da scheint einigen der Content zu fehlen. Oder hat gar der Püppetmaster seine Hände im Spiel? Icon_razz
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#3
Der Püppetmaster? Eher die, die gegen diesen ominösen Püppetmaster spielen *nerv*

Wer jetzt auch immer wie viel beigetragen hat, mich ärgert es. Hätte man so schön über die Feiertage was Neues sehen und machen können, und dann wird der Content von denen kaputt gemacht die angeblich keinen Content finden o.O
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten
#4
Der Lockdown ist vorbei Icon_e_smile
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.