German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Pimp my Cutter
#1
Hey Folks,

wie viele von euch wissen, habe ich mir ja nun mein erstes Großkampfschiff die Imperial Cutter angeschafft. Mal abgesehen davon das ich ein absoluter Fan davon bin und all meine zweifel total unbegründet waren, habe ich aber doch die ein oder andere Frage dazu. 

Das erste was mich im Moment beschäftigt ist die Bewaffnung. 
  • In den zwei großen Aufhängungen tummeln sich zwei Beam Laser. Bin ich absolut zufrieden mit
  • in der Riesigen Aufhängung befindet sich ein Plasmabeschleuniger. Der tut was er soll. Ist nicht Prio eins das zu ändern. 
  • Die zwei Mittleren Aufhängungen unterhalb der Nase sind mit zwei starren Multicanons bestückt. Auch hier bin ich absolut zufrieden mit. Könnte man auch gegen Gimbeld tauschen. Wollte mich nur nicht wehrlos gegen Düppelwerfer machen und habe Spaß am zielen. 
  • In den zwei mittleren Aufhängungen befinden sich zwei Kanonen Türme. Und genau die beiden sind gerade sehr diskutabel. Da es Türme sind, kann ich sie maximal über die Feuergruppen kontrollieren. Da sie aber eigentlich mit den Laser Türmen zusammen schaden machen sollen, sind sie unglaublich schnell leer geschossen (100 Schuss pro Turm).
 
Nun stelle ich mir die Frage. Sollte ich beim Ingenieur ein größeres Magazin drauf bauen lassen oder doch die Türme wegtauschen? Ich fand die Idee Türme mit Physical Damage zu haben eigentlich ganz nett. Kenne mich aber viel zu wenig aus um das wirklich beurteilen zu können. Deshalb würde mich eure Meinung dazu interessieren. Vielen Dank schon mal im voraus für eure Tipps.
[Bild: 91064.png]
Antworten
#2
Frage, gegen wen möchtest du das Schiff den einsetzen?
Wenn es gegen NPC geht, kannst du das Magazin vergrößern lassen. Wenn es gegen Spieler geht, würde ich die komplette Bewaffnung zur Diskussion stellen.
Was mir gegen NPC's immer gut hilft, sind Multicannon. Da sind die Ruckzuck platt. Ich würde, gegen NPC's die riesige Aufhängung mir einem Gimballed Laser bestücken. Den Rest mit Gimballed oder Türme, Multicannon.
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten
#3
Ist rein gegen NPC. Gegen Spieler kommt ein anderes Schiff zum Einsatz. Entschuldige das hätte ich natürlich beischreiben sollen.

Hat es ein Grund das du genau diese Bewaffnung bevorzugt?
[Bild: 91064.png]
Antworten
#4
Wenn du gegen kleinere, wendigere Schiffe kämpfst, wirst du mit starren Aufhängungen verzweifeln. Meine Erfahrung gegen NPC sind, daß sie am schnellsten platzen wenn du eine Mischung aus Multicannon und Laser einbaust. Teilweise, bei der Cutter auch auf Türmen. Aber nie auf festen Aufhängungen.
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten
#5
Okay, also zusammengefasst würdest du folgenden Tipp geben.
  • Die Kapazität der Kanonen Türme erhöhen
  • Die Starren Multicanon gegen gimbeld austauschen
  • Die Riese Aufhängung gegen einen Impulslaser austauschen. 
Habe ich das so richtig Verstanden? Auf jeden Fall schon mal vielen Dank. Einige dieser Überlegungen hatte ich ja auch schon angestellt.
[Bild: 91064.png]
Antworten
#6
Im Grunde ist es so. Ich, für mich, würde die Kanonen aber auch noch gegen Multicannons oder Laser tauschen.
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten
#7
Hängt doch auch davon ab wie du spielen möchtest. Es ist sicherlich nicht das effizienteste, aber absolut spaßig mit der riesigen Plasmakanone gute Treffer auf den Schild zu landen. Und anschließend mit den Kanonen die Module des Gegners zu zerfetzen. Aber ich hab ja auch gut Reden, ich habe ja auch andere Schiffe im Hangar mit denen ich Schlachtfest vom Feinsten machen kann wenn es mal nötig sein sollte. Auf ständiges Umrüsten habe ich keine Lust.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#8
Da gebe ich dir absolut recht. Es soll Spaß machen. Ich habe am meisten Spaß mit Plasmas und Multicannon. Das rappelt so richtig! ;-)
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten
#9
Also mit der Hilfe von Oli und Martin probiere ich jetzt mal folgendes Setup. 
  • Die Riesige Aufhängung unterhalb des Schiffes ist nun mit einem Fixed Beam Laser bestückt der Effizienz gefitted ist.
  • Die zwei Großen oben auf dem Dach haben zwei Gimbel Multicanon mit Overcharge
  • Die zwei mittleren unter dem Schiff sind mit fixen Beam Laser in Long Range fitting geworden.
  • Auf den Wingtips sind nun zwei mittlere Pulse Turret im Rapid Fire Mode.
An sich hört sich das echt gut an. Ich werde es mal Testen und mich dann melden.
[Bild: 91064.png]
Antworten
#10
Hört sich gut an. Du must halt eben nur mit den fixen Lasern klar kommen.
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.