German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Thargoiden Struktur auspendeln?
#1
Question 
Wer hätte Lust das mal mit mir auszuprobieren?

Grob weiß ich zwar, wie das funktioniert, aber der Teufel liegt bekanntlich im Detail. Versuch macht kluch.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten
#2
Du meinst mit dem Unknown Link? Klar hört sich interessant an.
[Bild: Signatur%20ERC%20Sennemaa.png?dl=1]
Antworten
#3
Was Mokel damit sagen möchte:

Wer hat Lust eine neue Thargoidenbase zu entdecken? Wer möchte in Höhlen fahren, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist? Wer will den Megageilen Kronenleuchter als Erster anschalten?

Also wenn ich Zeit habe, bin ich dabei.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#4
Seid doch bitte so nett und bringt auf dem Heimweg soviele UL mit wie möglich, die Dinger sollen einen Marktwert von etwa 700.000 CR haben.

Nur als Info.....
Antworten
#5
(04.07.2017, 13:21)Blockadefan schrieb: Was Mokel damit sagen möchte:

Wer hat Lust eine neue Thargoidenbase zu entdecken? Wer möchte in Höhlen fahren, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist? Wer will den Megageilen Kronenleuchter als Erster anschalten?

Äh.... nö?

Ich meine tatsächlich die Geschichte mit Spektralanalyse, Triangulation und UL-Pendel.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten
#6
Ich glaube ich lese derzeit zu wenig im FD-Forum, da ich keine Ahnung habe, worum es genau geht...
[Bild: Beamsucker-GPL-SIG1.gif]
Antworten
#7
Ich dachte es geht darum, eine neue Struktur ausfindig zu machen. Aber da habe ich wohl auch was falsch verstanden.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#8
Ich hab eine Vermutung oder auch ein bisschen ne Ahnung wie das funktionieren könnte, was das Auspendeln angeht. Hab auch eine neue Theorie zu dieser Karte die wir da zu sehen bekommen. Bin da gerne dabei. Leider diese Woche ist einfach viel los + schönes Wetter und auch noch zu einer Hochzeit eingeladen am Samstag.
[Bild: Signatur%20ERC%20Sennemaa.png?dl=1]
Antworten
#9
Wenn du mir erklärst, wie das (grob) geht, werd ich mich gerne mal daran versuchen Icon_e_biggrin
[Bild: Signatur%20ERC%20Xeratos%201.png?dl=1]
Antworten
#10
Ich kann es nicht erklären, da ich es noch nie gemacht habe. Die Idee wäre also es gemeinsam herauszufinden bzw sich gegenseitig zu helfen.

Grundsätzlich steht ja im offiziellen Forum bzw hier wie es geht. Tools, die einem fast alles an Arbeit abnehmen gibt es mittlerweile auch. Ich persönlich würde es aber eben gerne wie die Pioniere ausprobieren, auch auf die Gefahr hin, dass sich dabei Fehler einschleichen. Ich erhoffe mir davon einen gewissen Lerneffekt über die Thargoiden.

Wie wäre es denn mit Sonntag Abend?
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]

Vulture Cup:Team Back to the Vulture
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.