German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Reise zur Zurara
#11
Waren 4 Tage entspanntes fliegen. Zurück möchte ich es heute Abend an einem Tag schaffen. Man sagt ja immer, fly safe. Jetzt weiß ich auch, was damit gemeint ist Icon_e_wink
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#12
1A Bericht mit wirklich sehr schönen Bildern.  Smilie_op_014
[Bild: Signatur%20ERC%20Sennemaa.png?dl=1]
Antworten
#13
Hallo,
wow das ist ja ein toller Reisebericht. Da wird mir ganz warm ums Herz und ich kann es gar nicht erwarten, endlich auch los zu düsen. Sicher, mit derzeit 17,7Ly Reichweite, kann ich solche Reisen getrost vergesse. Aber ich arbeite mit Hochdruck daran, endlich ein besseres Schiff zu kaufen, geplant ist derzeit der/die Diamondback Explorer Klasse, die dann voll ausgebaut so auf ca. 40ly kommen sollte. Das wäre ja schon mal nicht schlecht. Wenn ich aber lese, was man alles "bedenken" und vorbereiten muss, wenn man so weit raus will, um nicht zu stranden, was mir am Anfang meiner Zeit hier (Januar diesen Jahres) schon einmal passiert ist, weil ich nicht an einer Sonne nachtanken konnte und somit nicht mehr zurück konnte, aber auch nicht wusste, dass man die "Route" anders (Effizient) einstellen kann und man so auch näher gelegene Systeme finden kann :-(, dann denke ich, wird es noch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis ich soweit bin, dass ich mich wagen kann, in die äußeren Weiten der Milchstraße vorzuwagen. Ob es dann wohl noch unentdeckte Systeme gibt? ;-)
Danke für den tollen Bericht, so etwas ermutigt mich weiter zu machen.
Antworten
#14
Du musst ja nicht gleich 7000 Ly zu Eta Carinae oder 12000 Ly ins Rift fliegen. Ein tolles Ziel ist auch erstmal Beteigeuze in rund 300 Ly Entfernung. Kratz die einfach 4 Mio für so eine Cobra MkIII zusammen (geht fix wenn du mal mit jemandem Bounty hunten gehst, zur Not auch Multicrew) und flieg da hin. Sind 20 Sprünge hin plus 20 zurück, und wenn du fleißig Detailscans von terraformierbaren Planeten machst biste danach um einige Millionen (und hoffentlich tolle Screenshots) reicher.
Mit so ner Cobra mit über 400 m/s Boost brauchst du bei der Rückkehr auch keine Sorge vor bösen NPCs haben, einfach davondüsen und gut ist.
[Bild: Mokel-GPL-SIG.gif]
Antworten
#15
Danke für den Tipp, klingt interessant. Werd ich mir nachher gleich mal Markern, falls ich es noch nicht habe ;-) Ist ja auch recht bekannt. Aber jetzt muss ich erst mal wieder mit meinem Wuff gehen und dann ist Abendessen angesagt. :-) Ich sag mal bis Später!
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.