German Pilot Lounge









  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


Engineering
#1
Sm29 Hier ein interessanter Thread zu den Waffen, der sagt was möglich und was ich schon zu spüren bekommen habe.
http://www.elitedangerous.de/forum/viewt...99&t=11750 Sm44
[Bild: 1008.png]
                                                               Gründungsmitglied
Antworten
#2
Hallo Mods Sm29 , wir brauchen mal ein Unterforum für Ingineure und Mining. Ich kapere esrtmal diesen Thread.

Ich bin grad leicht genervt. Ich habe mir bei Farseer den FSA verbessert. Ich hab mich für die kürzere Bootsequenz entschieden, weil ich dachte, dass es bestimmt cool ist, wenn der FSA zum Springen nicht mehr so lange läd. Dachte ich jedenfalls...  Sm34
Tatsächlich habe ich jetzt einen FSA in meiner Phyton, der nur halb so lang braucht wieder online zu kommen, nachdem er deaktiviert war, als vorher. Für einen Hyperraumsprung brauch ich, wie vorher, 15 Sekunden.  Sm35
Leider passen in die FdL und in die Vulture nur 4er FSA. Daher weiß ich grad nicht, was ich mit dem 5er anfangen soll. Ich werde jetzt noch eine weile im Modulmenü den Antrieb deaktivieren und aktivieren. Dabei werde ich ein wenig vor mich hinlachen.   Sm33
Vielleicht hat von euch noch jemand eine Idee, was ich damit machen könnte. Ich würde ihn sogar demjenigen, der die Besten Idee hat, als Preis übergeben.

Bis später.

FSA aus, FSA an. FSA aus, FSA an. FSA aus... Gnihihihi.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#3
Ich habe eine zündende Idee. Sm36 Bau da eine Bombe ein und schenk das Ding Daylen. So quase als Würdigung seiner tollen Person.

CMDR CronosEX [GPL]
FLY SAFE O7

[Bild: CronosEx-GPL-CF.png]

Antworten
#4
Ich war wenigstens so schlau und habe in Reichweite investiert. Ist zwar auch nicht die Welt, aber immerhin ca. 2 LY.
[Bild: Nadwer-GPL-CF.png]
Antworten
#5
Oha, 'schnellen FSD' habe ich auch anders verstanden. Icon_e_sad Schnellere Bootzeit kann trotzdem sinnvoll sein, wenn man seine Energieverteilung so ausreizt, dass man den FSD im Kampf abschalten muß. Keine Ahnung, ob das in den größeren Schiffen noch notwendig ist. Alternativ könnte man natürlich ev. lieber sein Kraftwerk pimpen.

Die FSD-Reichweite kann man um knapp 40% pimpen. Das haut bei einer guten Basisreichweite recht ordentlich rein. Ich will mit meiner Handels-ASP, die ungepimpt auf ca. 30 LY kommt auf ca. 40 LY kommen. Mit 'ner Ana mit Explorer-Fitting soll man ja nun wohl auf 50 LY kommen, mit "gecraftetem" Boost kann man dann nochmal verdoppeln, was m.E. beim Exploring oder in Notsituationen (tankbare Sonne außer Reichweite) sinnvoll sein kein.
[Bild: LexHumboldt-GPL-CF.png]
Antworten
#6
wie kommen sie dass auf 100LJ Sprünge????
[Bild: Xorash-GPL-CF.png]
Antworten
#7
Mit Materialsynthese. Die Beste verdoppelt einmalig die Sprungreichweite.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten
#8
Also noch seltener, na erst mal die Mulities pimpen
[Bild: Xorash-GPL-CF.png]
Antworten
#9
ZU Blöd zum Schilde Pimpen? Sm35

(Nicht Pimpern, da weis ich noch wie es geht Sm33 )

Ich habe gestern versucht meine Schilde bei Li  ... zu Pimpen und zwar auf
Hitzeresi.

Angefangen habe ich mit 483 mj bei der stufe 4 hatte ich plötzlich nur noch
410 mj.  Icon_e_sad

Da hab ich aufgehört, auch mangels Material. ich hab 4 Boster drauf alle auf Hitze und auf 3.

Frage :  Wat Nu? Sm31
Antworten
#10
Es gibt zwei Arten, wie man die Schilde verbessern kann:

1.: Die Kapazität erhöhen. Die Kapazität wird in MJ angegeben und beschreibt die Stärke des Schildes.

2.: Die Resistenzen verbessern. Die Resistenzen sind in die drei Schadensarten Thermisch, Kinetisch und Explosiv aufgeteilt. Eine Resistenz von z.B. 50% Thermisch bedeutet, das quasi 50% des Lasers reflektiert werden und 50% auf deine Schilde einwirken.

Es kann also durchaus sein, dass dein Schild nun weniger MJ hat, jedoch durch die bessere Resistenz (beim Standartschild sind das -20% bei Themischen Waffen) den Beschuss mit Laserwaffen länger stand hält.
[Bild: Blockadefan-GPL-SEC%20001.png?dl=1]
Antworten

Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.