German Pilot Lounge









Flight Assist Off

Flight Assist Off (FA-Off) schaltet die Flughilfe des Schiffs ab. Um FA-Off verstehen zu können, muss man also zunächst verstehen, was die Flughilfe normalerweise tut. Hauptsächlich geht es bei der Flughilfe darum, stabil zu steuern, dies macht die Flughilfe indem sie jede Aktion nachdem sie ausgeführt wurde mit der gleichen Intensität umkehrt (in der Praxis stoppt sie einfach, die letzte Aktion ist beendet). Dadurch verhält sich das Schiff eher wie ein Flugezug als wie ein Raumschiff im lufleeren Raum und das Fliegen wird deutlich einfacher.

Wird die Flughilfe ausgeschaltet, werden sämtliche Aktionen nicht mehr automatisch ausgeglichen (gestoppt) sondern funktionieren wie ein trigger der solange die Aktion ausführt bis der Pilot Gegenmaßnahmen einleitest. Wenn sich das Schiff beispielsweise eine Richtung dreht, dreht es sich so lange weiter bis mit den Schubdüsen gegengesteuert wird. Dies erhöht die Komplexität und damit den Schwierigkeitsgrad der Steuerung deutlich aber Das Schiff wird deutlich schneller in der Steuerung, insbesondere bei Drehungen und es ergeben sich Möglichkeiten für Flugmanöver.

FA-Off bringt mehr Nach- als Vorteile wenn es dauerhaft aktiv ist, daher verwenden es die meisten Piloten nur situationsbezogen im Kampf und wenden kombinierte FA-On/Off Flugmanöver an. Man solltest FA-Off als Erweiterung der Möglichkeiten sehen, die FA-On bietet. In kurzen Schüben eingesetzt kann FA-Off den entscheidenden Unterschied im Kampf bringen. Eines der Standard-Manöver ist z. B. im Kurvenkampf bei optimaler Geschwindigkeit kurz den FA abzuschalten, um den Gegner ins Fadenkreuz zu bekommen. Dies ist aber mit teils massivem Geschwindigkeitsverlust verbunden. Für die letzte Salve, die den Gegner in die ewigen Jagdgründe schickt ist das Manöver aber gut geeignet.

FA-Off effizient einzusetzen mag anfangs oft wie eine fast unlösbare Aufgabe erscheinen. Letztenendes ist es aber reine Übungssache. Im Netz gibt es mehrere gute Tutorials. Eines der besten (englischsprachigen) Tutorials ist "Learning Flight Assist Off" von "Look Inverted", das in 3 Teilen alles von den Basics bis zum Kampfeinsatz erläutert:

   
ABOUT US
Wir, die German Pilot Lounge (GPL), sind eine deutsche Elite-Gruppe, die sich keiner Hauptfraktion verschrieben hat. Wir spielen überwieghend im Open Play aber auch im Gruppenspiel. Unsere Gruppe zählt derzeit ca. 200 Mitglieder. Mit der Einführung von Clans wurden wir von Frontier offiziell als Fraktion anerkannt. Wir bauen unsere Flotte weiter aus und jeder ist in unserem Heimatsystem Maridal herzlich willkommen.